Professionelle Kuschlerin Elisa Meyer im Interview

Professionelle Kuschler kuscheln gegen Geld: Elisa Meyer im Interview

Es ist ein ungewöhnlicher Beruf, doch ein dringend gebrauchter. Lass uns professionelle Kuschler etwas näher betrachten. In einer Zeit, wo Touchgeräte immer mehr verbreitet sind, sollte man annehmen, dass Berührung keine Mangelware mehr ist. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall. Viele Menschen leiden an Berürungsarmut, weil sie zwar auf Geräten rumtippen, aber viel zu selten von Haut zu Haut berührt werden. Dabei gehört Berührung zu den Grundbedürfnissen eines Menschen ohne das er nicht (über)leben kann.

Klingt ziemlich gewagt? Mag sein. Doch es gibt ein Experiment aus dem 13. Jahrhundert unter dem damaligen Kaiser Friedrich II., das genau das beweist. Damals wollte Kaiser Friedrich II. wissen, in welcher Sprache Kleinkinder zuerst sprechen würden, wenn sie niemals vorher jemanden haben sprechen gehört. Für dieses Experiment wurden Waisenkinder zusammen mit Wärterinnen und Ammen von anderen Menschen komplett isoliert. Ebenfalls wurde den Wärterinnen und Ammen verboten den Babys jedliche Zuwendung an Berührung und Zärtlichkeit zukommen zu lassen. Ihre einzige Aufgabe war es die Babys zu füttern und sie sauber zu halten. Mehr nicht.

Das Ergebnis dieses Experiments hatte keiner vorhersehen können. Bereits nach kurzer Zeit starben alle Baby aufgrund fehlender menschlicher Zuwendung. Dieser grausame Menschenversuch verdeutlicht wie wichtig Berührung fur Menschen ist.

Als Mutter und ehemalige erotische Masseurin wage ich sogar zu behaupten, dass Berührung sowohl für Babys und Kinder essentiell ist, aber genauso wichtig bleibt die Berührung für Erwachsene.

Lass uns nun näher auf den Beruf eines professionellen Kuschlers eingehen.

Wer ist die professionelle Kuschlerin Elisa Meyer?

Elisa Meyer ist Germanistin, Philosophin und seit drei Jahren Kuscheltherapeutin.

Hier geht es zum Interview mit der professionellen Kuschlerin Elisa Meyer

Hier nun die Fragen, die ich Elisa Meyer im Interview gestellt habe.

  • Welche Bedeutung hat Kuscheln für dich?
  • Kann eine Kuscheltherapie mit einer Kuschelpartie verglichen werden?
  • Kuschelst du lieber mit Männern oder mit Frauen?
  • Kann kuscheln auch zu einer sinnlich erotischen Berührung werden?
  • Eine Kuschlerin hat keinen Sex mit ihren Kunden, richtig?
  • In deinem Buch „Berührungshunger“ hast du eine Kapitel, welches du mit „Kuschelbedürfnis im Bordell“ beschrieben hast. Kannst du uns mehr darüber zu erzählen, denn man nimmt doch an, dass Mann ins Bordell geht um Sex zu haben und nicht unbedingt um zu Kuschlen, oder nicht?
  • Wie wird man Profikuschlerin?
  • Was war das schönste Feedback, welches du von Kunden bekommen hast?

Die folgenden Fragen hat Elisa Meyer bereits im Interview beantwortet. Damit du alle Antworten noch einmal auf den Blick hast, fasse ich wichtigsten Fragen zum professionellen Kuscheln nochmal hier für dich zusammen.

Wie funktioniert professionelles Kuscheln?

Vielleicht kennst du bereits Kuschelparties. Aus den Kuschelparties ist wahrscheinlich dann irgendwann die Idee entstanden, Kuscheln therapeutisch und professionell anzubieten. Der Beginn dieser Bewegung war in der USA und ist nun auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz angekommen. Lasst das Kuscheln beginnen.

Wer das erste Mal auf einen professionellen Kuschler trifft, wird von diesem mit den für’s Kuscheln geltenden Regeln einige Tage vorher per E-Mail oder in einem Vorgespräch vertraut gemacht. Diese werden dann von beiden Seiten schriftlich unterzeichnet. Der professionelle Kuschler und der Kunde treffen somit die wichtigsten Vereinbarungen an die sich beide halten müssen, damit die Begegnung wirklich auf professionieller Ebene bleibt und nicht “umschwingt”.

Natürlich darf der Kunde oder die Kundin Wünsche äußern. Nachdem diese dann abgeklärt sind, steht der Kuschelnbegegnung für ca. 50 Minuten wirklich nichts mehr im Weg.

Gibt es eine Ausbildung für professionelle Kuschler?

Ja, die gibt es und zwar direkt bei Elisa Meyer. Bei ihr kannst du einen eintägigen 1:1 Intensiv-Ausbildungs-Workshop in Leipzig machen. Du erfährst direkt von Elisa Meyer die theoretischen und praktischen Aspekte des Berufs eines professionellen Kuschlers. Dadurch bekommst du einen Einblick in die ethischen Aspekte und schaffst ein Basiswissen und -können. Das beinhaltet folgendes:

  • Wie läuft eine Kuschelsession ab: sowohl in der Theorie als auch in der Praxis
  • ethische Grundsätze
  • Kuschelpositionen und -techniken
  • Theoretische Grundlagen über Biologie und Psychologie der Berührung

Der Workshop endet mit einer Hausaufgabe und dient der allgemeinen Vorbereitung. Danach kannst du entscheiden, ob du den Weg als professioneller Kuschler gehen willst oder nicht.

Ab 2020 wird es aber auch hier Veränderungen geben. Daher schau bei Interesse direkt bei Elisa Meyer auf der Webseite nach.

Wo finde ich professionelle Kuschler?

Direkt auf Elisa Meyer’s Webseite, denn hier kann sich jeder professionelle Kuschler listen lassen.

Was kostet professionelles Kuscheln?

Eine Kuschelstunde kostet 70 Euro, darin sind die 10 Minuten Vorgespräch und 50 Minuten Kuscheln enthalten.

In der Schweiz gelten andere Preise: 100 CHF pro Stunde.

Lust auf mehr zum Thema Berührung: Hier sind wertvolle Bücher* zu diesem Thema

Übrigens:

In der Frauen Orgasmus Schule lernst du mehr über deinen Körper, erhälst weitere Sex Tipps Frauen und Inspiration rund um deine weibliche Kraft und dein Weg zu wahrhaftigen Ekstasen. Je mehr eine Frau über ihren Körper, ihre Bedürfnisse und Wünsche weiß, desto besser kann sie ausdrücken, was sie BRAUCHT. Schau dich gerne um. Ich freue mich auf dich, Aksana.

Frauen Orgasmus Schule 5 Gründe warum du unzufrieden mit deinem Frauen Orgasmus bist

Persönlicher Hinweis zum *:

Transparenz für Dich: Der Link in dieser Empfehlung ist ein Affiliate-Link, d.h. wenn du dich zum Kauf eines Produktes über diesen Link entscheidest, dann erhalte ich eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für dich entstehen selbstverständlich keine höheren oder zusätzlichen Kosten. Diese Empfehlung spreche ich aus, weil ich von dem Produkt zu 100% überzeugt bin. Ich wünsche dir viel Vergnügen.

Bildnachweis:

Rechte für Bilder in diesem Artikel liegen entweder bei Aksana Rasch, wurden explizit ausgewiesen oder ihnen unterliegt die Erlaubnis der lizenzfreien Nutzung durch die Plattformen pexels.com, unsplashed.com oder pixabay.com.